Buchungskonditionen

Es gilt kein Widerrufsrecht nach § 18 Abs.  1  Z.  10 FAGG, stattdessen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Hotellerie AGBH 2006 .

Zahlungsbedingungen:

  • Wir ersuchen um eine Anzahlung in der Höhe von 30%, zahlbar innerhalb 10 Tagen ab Buchungsdatum.
  • Wir fragen bis spätestens einen Monat vor Anreise den Restbetrag zu überweisen.

Stornierungen:

  • 3 Monate bis 4 Wochen vor Ankunft: 40% der Gesamtkosten.
  • Zwischen 4 Wochen und 1 Woche vor Anreise: 80% der Gesamtkosten.
  • Ab 1 Woche vor Anreise: 90% der Gesamtkosten.
  • Bei vorzeitiger Abreise: 100% der Gesamtkosten.

In Zeiten wie diesen ist vieles ungewiss. Wir möchten aber, dass Sie sich sicher fühlen. Es kann immer etwas anders kommen, als gedacht und Sie können den wohlverdienten Urlaub nicht antreten, weil Sie selbst erkranken, Covid positiv getestet werden oder wegen eines nahen Angehörigen in Quarantäne müssen?

Mit den Hotelstornoversicherungen der Europäischen Reiseversicherung sind Sie bestens geschützt. Hier finden Sie alle Details.

Wir legen Ihnen den Abschluss der Versicherung (Storno und Reiseabbruch ohne Selbstbehalt) wirklich ans Herz.

Sie können diese einfach abschließen mit diesem Link. 

Sowieso dürfen wir keine Stornogebühr verrechnen im Falle von Grenzschließung im Gastland oder an der Österreichische Grenze.